Hilfezentrum

Wie verwende ich Bitcoin iFex 360 Ai mehrere Instrumente zu erforschen?

Das Bitcoin iFex 360 Ai Tools werden nach der Klasse der finanziellen Vermögenswerte kategorisiert. Sie werden aufgefordert, die zu handelnde Anlageklasse auszuwählen.

Wir werden Sie automatisch mit den Handelstools für diese ausgewählten Anlageklassen abgleichen. Klicken Sie auf das Paar, das Sie analysieren möchten, um es mit dem entsprechenden Forschungstool abzugleichen. Befolgen Sie die Anweisungen, um die Tools in der Handelsforschung anzuwenden.

Wie messe ich die Genauigkeit der generierten Signale?

Die KI-Tools von Bit360 generieren Handelssignale, die im Live-Konto implementiert werden. Sie können die Genauigkeit der Signale testen, indem Sie sie in der Demo ausführen.

Die Signale, die auf der Demo positive Ergebnisse liefern, sind wahrscheinlich auf einem Live-Konto profitabel. Dies liegt daran, dass die Demo auf echten Marktdaten läuft und das Live-Handelserlebnis mit einer Genauigkeit von 99 % simuliert.

Wie ändere ich die Auszahlungsmethode?

Alle Transaktionen erfolgen über unsere hochwertigen CFDs-Broker. Sie werden während der ersten Einzahlung aufgefordert, eine Zahlungsmethode zu bestätigen.

Für Auszahlungen kann nur die verifizierte Methode verwendet werden. Sie können eine andere Methode überprüfen, indem Sie eine E-Mail-Anfrage an den Broker senden. Der Verifizierungsprozess kann bis zu 72 Arbeitsstunden dauern. Möglicherweise müssen Sie ein Foto Ihrer Debit-/Kreditkarte mit der abgedeckten CVV-Nummer zur Überprüfung hochladen.

Wie teste ich die Handelssignale in der Demo?

Sie können die von unseren Tools generierten Signale in der Demo testen, bevor Sie live gehen. Die Demo wird von den lokalen Brokern bereitgestellt, die auf dieser Seite verlinkt sind.

Klicken Sie auf die Demo-Schaltfläche in der unteren rechten Ecke des Trading-Dashboards. Navigieren Sie durch das Demo-Menü und wählen Sie die Schaltfläche „Signale ausführen“. Wählen Sie das generierte Signal aus dem Signalordner aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Implementieren“.

FAQs

Wie funktioniert der Online-Handel?

Der Online-Handel ermöglicht es normalen Menschen, Geld zu verdienen, indem sie auf die Preisschwankungen verschiedener Finanzinstrumente spekulieren.

Diese Finanzinstrumente sind über spezialisierte Finanzmakler zugänglich. Die Broker stellen Handelsplattformen von Drittanbietern oder proprietäre Handelsplattformen bereit. Diese Plattformen verfügen über verschiedene Tools, die Händlern bei der Durchführung fundamentaler und technischer Analysen helfen.

Die Plattformen sind auch mit globalen Liquiditätspools für die sofortige Auftragsausführung verbunden. Angesichts der Geschwindigkeit, mit der sich die Märkte auf neue Informationen einstellen, ist die sofortige Auftragsausführung von entscheidender Bedeutung.

Welche Vermögenswerte sollte ich online handeln?

Vier Hauptanlageklassen können online gehandelt werden. Dazu gehören Forex, Aktien, Krypto, Rohstoffe und Marktindizes.

Jede dieser Anlageklassen bietet Tausende von handelbaren Produkten. Diese Produkte werden über Finanzderivate gehandelt. Beliebte Derivate sind Futures, Forwards, Optionen und Differenzkontrakte (CFDs). CFDs sind die beliebtesten Derivate. Unsere Tools unterstützen den Handel mit CFDs auf alle Anlageklassen.

Benötige ich Fähigkeiten, um im Online-Handel erfolgreich zu sein?

Der Online-Handel ist hoch lukrativ. Sie müssen jedoch bereit sein, die Stunden zu arbeiten, um vollständig auf den Live-Handel vorbereitet zu sein.

Zur Handelsvorbereitung gehört es, die Sprache zu beherrschen und sich mit der Plattform vertraut zu machen. Bevor Sie eine Live-Sitzung starten, sollten Sie alle Handelsforschungstools unter der Plattform beherrschen. Bit360 AI bietet KI-gesteuerte Tools, um die Komplexität der Handelsforschung zu reduzieren.

Sie sollten den Handelsprozess innerhalb weniger Stunden beherrschen, nachdem Sie mit unseren Tools geübt haben. Verwenden Sie die bereitgestellte Demo, um die Signale zu testen, bevor Sie live gehen.

Wie viele Stunden sollte ich dem Online-Trading widmen?

Sie können den Online-Handel hauptberuflich oder nebenberuflich betreiben. Wenn Sie den Handel als Vollzeitbeschäftigung annehmen, bedeutet dies, dass Sie den größten Teil des Tages damit verbringen, die Märkte zu analysieren und die Trades zu platzieren.

Auf der anderen Seite widmen Teilzeit-Händler täglich nur eine Stunde dem Handel. Die meisten Vollzeit-Trader beginnen als Teilzeit-Trader, bevor sie zum Vollzeit-Trading übergehen.